Kosten unserer Dienstleistungen im M&A Prozess


Bei der Transaktion von Unternehmen bzw. bei der Zuführung von Beteiligungen arbeiten wir auf Erfolgsbasis. Mit Abschluss der Transaktion berechnen wir dem Verkäufer ein Erfolgshonorar. Vorabkosten im Sinne eines Starthonorars (sign up fee) werden bei uns nicht erhoben.
Komplexe Transaktionen erfordern eine entsprechende Aufbereitung der Unterlagen über das Objekt. Hierbei müssen definierte Prozesse eingehalten werden (z. B. eine Due Diligence) sowie ein Data Room verfügbar sein (z. B. mit Fact Book, Bewertungen, Business Plan). Im Rahmen unserer Services werden diese Voraussetzungen individuell geschaffen. Wir koordinieren auch die gesamte Angebots- und Verhandlungsphase mit allen Beteiligten.
Unsere Leistungen der Transaktion, d. h. Aufwände zur Vorbereitung, Beratung, Research, Durchführung von Vermittlungsleistungen zur Vermarktung, sowie die Moderation von Verhandlungen (für Käufer oder Verkäufer) erfolgen auf Basis von "erfolgsabhängigen Faktoren". Nach erfolgreichem Kauf- oder Verkauf zahlen Sie eine Erfolgsprovision von ca. 3,0…5,0% des Verkaufspreises. (Abhängig von Transaktionsvolumen).
Der typische Zeitaufwand zum Verkauf eines Unternehmens liegt zwischen 40 - 70 Manntagen bei einer durchschnittlichen Projektdauer von ca. 6 – 12 Monaten.

Unsere Dienstleistungen zur Suche geeigneter Interessenten werden nach vorab klar vertraglich geregelten Sätzen abgerechnet. Der etwaige Zeitaufwand ein den Kriterien entsprechenden Interessenten zu finden, qualifizieren und dokumentieren beträgt hierbei ca. 10 Mann-Tage in einem Zeitraum von etwa 6 Wochen.

Unsere Dienstleistungen zur Erstellung von Verkaufsprospekten, Marktanalysen und Unternehmensbewertungen werden nach Festlegung des genauen Leistungsumfanges entweder nach vertraglich geregelten Tagessätzen und zeitlichen Festlegungen oder nach Festpreisvereinbarung abgerechnet. Der durchschnittliche Zeitaufwand zur Erstellung eines Verkaufsprospektes (einschl. Unternehmensbewertung) beträgt hierbei ca. 5 - 10 Mann-Tage. Da hierfür jedoch intensive Vorbereitungen, Interviews und Analysen erforderlich sind, ist hierbei ein Zeitaufwand von ca. 6 Wochen zu veranschlagen.

In der Regel sind die Mandate eine Mischung aus leistungsabhängiger Erfolgsprovision und zeitabhängig abgerechneten Aufwänden. Die im Rahmen eines Projektes abgerechneten Aufwendungen werden auf die Erfolgsprovision angerechnet.
Da der Erfolg eines Projektes von unterschiedlichen Faktoren wie z. B. Markt, Preis, Perspektive, Standort, etc. abhängig ist und nicht alleine von uns beeinflussbar ist, bieten wir niemals unsere Dienstleistungen nur auf Basis einer reinen Erfolgsprovision an.

Über Details informieren wir Sie gerne in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch - natürlich kostenlos und unverbindlich.